Schulelternbeirat der Florenbergschule

http://www.elternbeirat.florenbergschule.de/

verantwortlich: Sandra Stehr, Schulelternbeiratsvorsitzende

<Zurück zur Webseite der Florenbergschule>     <Zurück zur zuletzt besuchten Seite>

Links: Elternseiten auf dem hessischen Bildungsserver     News für Eltern vom Bildungsserver        Webhits für Eltern der Florenbergschule


 

Der Vorstand des Schulelternbeirats der Florenbergschule:

Vorsitzende:                Sandra Stehr       elternbeirat at florenbergschule.de

stellv. Vorsitzender :      Stefan Wagner

Schatzmeister:           Michael Röbig     

Schriftführer:              Michael Rudolphi

mail an:                         elternbeirat at florenbergschule.de

Internet:                        http://www.elternbeirat.florenbergschule.de/


 

Kooperation Schule/Eltern

Auszug aus dem Schulprogramm:

Die Kooperation mit den Eltern ist wichtige Voraussetzung für die Entwicklung der Schule und das positive Schulklima.

 

1. Gremien: Gewählte Elternvertreter arbeiten in Schulelternbeirat, Schulkonferenz und Gesamtkonferenz mit der Lehrerschaft und der Schulleitung eng zusammen. Auch finanziell werden die Interessen der Schule - im Rahmen der vorhandenen Mittel - bereitwillig gefördert.

 2.  Elternspende: Jährlich wird zum Jahresende eine Elternspendenaktion vom Schulelternbeirat durchgeführt, der auch das Konto verwaltet.

 3. Elterninfo: In Kooperation mit dem Schulelternbeirat wurde ein Elterninfo erstellt, das jährlich aktualisiert und bei der Einschulung den Eltern der Schulanfänger ausgehändigt wird.

4.  Elternbrief: In einem Elternbrief werden die Eltern in regelmäßigen Abständen von der Schulleitung über das Schulleben informiert.

 

5.   Feste der Schulgemeinde : An allen Veranstaltungen und Schulfesten
beteiligen sich die Eltern engagiert.

 

6.  Unternehmungen der Klasse: Bei der Vorbereitung und Durchführung aller Klassenfeste, Wandertage und Schullandheimaufenthalte nehmen Eltern teil und unterstützen die Klassenlehrerinnen und -lehrer. Als Fachkräfte betreuen sie häufig kleine Projekte.

7Bibliothek: In jeder Klasse, von der Vorklasse an, stehen Eltern als Bibliotheksmütter oder -väter wöchentlich zur Verfügung.

8. Kommunionkleiderbasar: Jährlich wird von den Eltern meist der 3. Schuljahre ein Kleiderbasar veranstaltet. Der Gewinn wird zu einem Teil der Schule für die Anschaffung von Büchern für die Schulbibliothek, zum anderen Teil für die Ergänzung von Lernmittel zur Verfügung gestellt.

9. Einschulung: Eltern der zweiten Schuljahre organisieren die Bewirtung für die Eltern der Schulanfänger mit Kaffee und Kuchen.

 

 

Auszug aus dem Schul-ABC:

 

       Elternabend

 Zum ersten Elternabend im ersten Schuljahr lädt die/der Klassenlehrer/in ein; sie/er wird die Wahl des Klassenelternbeirates leiten. Der Klassenelternbeirat lädt nach Absprache in der Regel mindestens einmal im Schulhalbjahr unter Beifügung einer Tagesordnung und einer Einladungsfrist von 5 Tagen (bei Wahlen 10 Tagen) zu einem Elternabend ein. Möchten Sie, dass zusätzlich zu der vorgeschlagenen Tagesordnung bestimmte Themen besprochen werden, wenden Sie sich bitte an den Elternbeirat.

 

 Elternbeiräte

 In den Klassen werden normalerweise zu Beginn des 1. und 3. Schuljahres jeweils für die Dauer von zwei Jahren Klassenelternbeiräte gewählt. Sie bestehen aus dem/der Klassenelternbeiratsvorsitzenden und einem/einer Stellvertreter/in.

Die Klassenelternbeiratsvorsitzenden sind darüber hinaus voll stimmberechtigte Mitglieder im Schulelternbeirat. Sie vertreten die Interessen der Schülerinnen und Schüler bzw. der Erziehungsberechtigten gegenüber der Schule.

  

 Elternspende

Wir freuen uns über jede Spende auf unser Elternspendekonto, um über den sehr knapp bemessenen Etat hinaus bestimmte Unterrichtsmaterialien anschaffen zu können.  Das Konto wird vom Schulelternbeirat verwaltet. Es befindet sich bei der : 

Raiffeisenbank Pilgerzell:    Konto:  202 502 500     (BLZ  530 601 80) 

 

 Schulkonferenz

 Gemäß § 131 des Hessischen Schulgesetzes besteht an der Florenbergschule eine Schulkonferenz, die zu gleichen Teilen (5 : 5) von Vertretern der Elternschaft und des Kollegiums besetzt ist. Vorsitzender der Konferenz ist der Schulleiter. Die Schulkonferenz ist ein wichtiges Beschlussorgan der Schule, ihre Mitglieder werden für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Die Schulkonferenz wird in die Gestaltung des Schullebens einbezogen.

 


Impressum:

Schulelternbeirat der Florenbergschule Pilgerzell
Rössengraben 1

36093 Künzell-Pilgerzell

elternbeirat at florenbergschule.de

Copyright ©  16. Juni 2014 - Schulelternbeirat der Florenbergschule Pilgerzell